Umweltmedizin


Die Umweltmedizin ist ein noch relativ junges Gebiet in der Medizin, das sich mit den gesundheitlichen Folgen verschiedenster Umwelteinflüsse beschäftigt. Dabei geht es um die häufigsten Schadstoffe, die in der Wohnumgebung vorkommen können, wie belastete Baustoffe, Inneneinrichtung, Holzschutzmittel, Haushaltschemikalien und Textilien.

Die Einflüsse der Umwelt auf die Gesundheit des Menschen gehen jedoch weit über das häusliche Umfeld hinaus. Umweltmedizinische Probleme entstehen auch durch die Schadstoffbelastung, die sich unmittelbar auf unsere Lebensmittel auswirkt, allen voran auf unser Wasser, unserem wichtigsten Lebensmittel. Die Gefährdungen ausgehend von verunreinigten Böden, die Belastung der Atemluft durch Smog, Chemikalien, Radioaktivität, die Veränderung des Klimas durch Ozonloch, Waldsterben und Treibhauseffekt spielen hierbei eine Rolle genauso wie die verschiedenen Schädigungen durch Strahlung und Lärm.

Wir bieten Ihnen umweltmedizinische Diagnostik (Anamnese, Patient-/Raumtestung) und Therapie (z. B. Amalgam-/Nikotinentgiftung.)
Umweltmedizin
© 2018 Dr. Bohnenberger Impressum Datenschutz