Hier können wir Ihnen helfen


Auf Grund meiner Qualifikation und langjährigen Erfahrung in der Allgemeinmedizin decke ich den gesamten Aufgabenbereich eines klassischen Hausarztes ab. Darüber hinaus fühlen sich in unserer Praxis insbesondere die Patienten gut aufgehoben, die sich nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und im Einklang mit der Natur behandeln lassen möchten.


Die "nicht richtig Kranken mit banalen Beschwerden"


Zunehmend finden sich in meiner Praxis Patienten ein, bei denen man keine messbaren, krankhaften Veränderungen feststellen konnte und die gemeinhin dann als "nicht richtig krank" gelten.

Sie fühlen sich schlapp und abgespannt. Es fehlt ihnen an geistiger und körperlicher Kraft und Ausdauer. Sie klagen über Beschwerden, wie Wetterfühligkeit, Schlafstörungen, nervöse Unruhe, Gereiztheit, mangelnde Lebensfreude, Übelkeit, Völlegefühl, Appetitlosigkeit und Verdauungsstörungen.

Genau hier setzt die Stärke der Naturheilverfahren an, welche die "banalen" Beschwerden des Patienten ernst nimmt, zu deuten weiß und zu heilen vermag. Nachfolgend haben wir weitere Beschwerden (in alphabetischer Reihenfolge) aufgeführt, bei denen Ihnen unsere Praxis insbesondere helfen kann.


Prävention - Warum auch Gesunde zum Arzt gehen sollten?


Durch regelmäßige Vorsorge können Krankheiten vermieden oder bereits bei ersten Anzeichen gezielt behandelt werden.

Zum Beispiel in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) wurde von jeher der Gesundheitsfürsorge und Krankheitsvorsorge eine höhere Bedeutung beigemessen als der Krankheitsbehandlung. Der Arzt bekam seinen Lohn nur, solange sein Patient gesund war. Er war daher bestrebt, regelmäßig nach dem Gesundheitszustand seines Patienten zu sehen und dafür zu sorgen, dass dieser nicht krank wird, denn nur die Gesunderhaltung wurde honoriert.

Somit war es Aufgabe des Arztes jede Störung so früh wie möglich zu erkennen, nämlich bevor sich eine Krankheit bildete. Tatsächlich liegen die Stärken der TCM in der Prävention.  Mehr erfahren


Auch hier können wir helfen:


  • Abwehrschwäche
  • Allergien (Heuschnupfen)
  • Allgemeine Müdigkeit und Schwäche
  • Arthroseschmerz
  • Asthma und Bronchitis
  • Blasen­entzündung
  • Chronische Müdigkeit
  • Chronische Krankheiten
  • Chronischer Kreuzschmerz
  • Drogenentzug
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen des Herzkreislauf-Systems
  • Erkrankungen des neurologischen Systems
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Gallenwegs­erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Infektionsk­rankheiten
  • Ischialgien
  • Kopfschmerzen
  • Leber- und Gallen­blasen­erkrankungen
  • Lendenschmerzen
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Menstruations­beschwerden
  • Migräne, Trigeminus­neuralgie
  • Missempfindungen in den Armen
  • Nackenschmerz, -steife
  • Neurodermitis
  • Ohren- und Augen­erkrankungen
  • Psychische und psycho­somatische Erkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Rückenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen im Brustbereich
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Schulter­beschwerden
  • Schwindelgefühle
  • Sehstörungen
  • Störungen der Atemfunktion
  • Tennis- und Golferarm
  • Tinnitus (chronische Ohrgeräusche)
  • Übergewicht, Bluthochdruck
  • Urogenitale Erkrankungen
  • Verdauungsstörungen
© 2018 Dr. Bohnenberger Impressum Datenschutz